Business Workshop

DER KURS FÜR DEN EINSTIEG IN DIE SCHWANGERSCHAFTSFOTOGRAFIE UNTER WASSER

AquaBelly ist eine ganz neuartige Art der Schwangerschaftsfotografie, die frischen Wind in die klassische Babybauchfotografie bringt. 

Über 550 Frauen haben im Rheinland seit Oktober 2014 bei meinen Shootings teilgenommen. Viele davon habe ich auch in ihrer zweiten Schwangerschaft fotografiert. Die Begeisterung der Kunden zeigt sich in einer Bestellquote von über 70% und dank der sozialen Medien wird AquaBelly immer bekannter.

Mich erreichen Anfragen von Schwangeren aus ganz Deutschland und auch immer mehr Kolleginnen sind neugierig. So kam die Idee zu diesem Workshop, um Dich zu einer AquaBelly-Fotografin auszubilden.

BIST DU EINE AQUABELLY-FOTOGRAFIN?

Bist Du Schwangerschaftsfotografin und hast Lust Dein Portfolio zu erweitern?
Mit AquaBelly kannst Du auch die Schwangeren zu Deinen Kunden zählen, die etwas Außergewöhnliches suchen.
 

Bist Du Newborn- oder Familienfotografin und möchtest Deine Kunden früher erreichen?
Mit AquaBelly hast Du die Möglichkeit eine Vielzahl von potentiellen Kunden zu erreichen, kennenzulernen und über Dein Angebot als Neugeborenenfotografin zu informieren. 

In meinem eintägigen Workshop möchte ich mein Know-How an Dich weitergeben.
Als erfahrene Unterwasserfotografin habe ich mein Wissen und meine Erfahrung in diesem Workshop zusammengefasst, um Dir zu ermöglichen, AquaBelly-Shootings als Erweiterung Deines Portfolios anzubieten.

Auch wenn Du schon Erfahrungen unter Wasser gesammelt hast, wirst Du in diesem Workshop einige Aha-Erlebnisse haben. Ich verrate Dir nicht nur, wie der moderne und frische AquaBelly-Look entsteht und das Geheimnis meines “Sonnenlichts”. Zudem verrate Dir auch mein Rezept, die vielen Shootings im Wasser in kürzester Zeit zu handeln und natürlich die Ansprache (und Überzeugung) von Kursanbietern und Schwimmbädern.

Ich wünsche mir, dass Du nach dem Workshop voller Ideen und Inspiration, sowie mit allen wichtigen Facts rund um AquaBelly in ein stark wachsendes Netzwerk von Unterwasserfotografinnen einsteigen kannst. 

AquaBelly

MEIN EINSTIEG IN DIE SCHWANGERSCHAFTSFOTOGRAFIE UNTER WASSER

KURSINHALTE - 9. Juni 2018

Business - alles wichtige vor dem Shooting

  • Einen Anfang finden – regionale Recherche von Schwimmbädern und Kursanbietern
  • Kontakt zu Kursanbietern
  • Ansprache der Zielgruppe: Schwangere erreichen
  • Umgang mit deinen Kunden
  • Anforderungen an das Aquabelly-Zertifikat

Equipment - was brauche ich?

  • Mit welcher Kamera und Objektiven arbeite ich?
  • Welches weitere Zubehör ist unabdingbar? 
  • Was brauche ich sonst noch alles für die professionelle Unterwasserfotografie?
  • Was gehört in die Badetasche? 

Shooting - Tricks und Kniffe 

  • Wie bereite ich mich auf einen Shooting vor?
  • Besonderheiten der Unterwasserfotografie
  • Einsatz des Blitzes zur kontrollierten Lichtsituation
  • Shootingposen durchspielen
  • Tipps für den Umgang mit der Kamera im Wasser
  • Erfassung der Kundendaten

Arbeitsweise - Postproduktion 

  • Import und Auswahl
  • Bildbearbeitung und Export
  • Shopsystem
  • Kommunikation mit den Kunden im Nachgang 

VERANSTALTUNGSORT

Der Workshop findet in einem Seminarraum des denkmalgeschützten Ritterguts Mydlinghoven in der Nähe von Düsseldorf statt. 

Für ein leckeres Mittagessen und auch Getränke und Kaffee und Kuchen ist gesorgt, sodass wir ganz unbelastet arbeiten können. 

Zwischendurch fahren wir in ein Schwimmbad um im Wasser die Praxis zu üben.

Buche jetzt Deinen Workshop

Du kannst zwischen folgenden Alternativen wählen

Frühbucher

790€

bis zum 30. April

Regulärer Preis

990€

ab dem 1. Mai

Ratenzahlung

350€

in 3 Raten - buchbar bis 15.April

Bist Du bereit?

Ich habe AquaBelly im Herbst 2014 gegründet und in den letzten 3 Jahren immer weiter entwickelt. Mittlerweile ist die Marke stark genug, um über das Rheinland hinaus zu wachsen.

Ich freue mich mit Dir das Netzwerk von AquaBelly weiter wachsen zu lassen.

Mehr Insights zum Workshop

Für wen ist der Workshop gedacht?

Dieser Workshop richtet sich an Fotografinnen aus den Bereichen Schwangerschaft-, Geburt-, Neugeborenen-, Baby- und Familienfotografie. Eingeladen sind aber auch Frauen, die Freude an der Fotografie haben und sich in diesem Bereich gerne selbstständig machen möchten. Der Einstieg in die selbständige Fotografie ist erst einmal mit vielen Fragen verbunden. Hier im Workshop soll es aber ausschließlich um alle Fragen und Wissenswertes gehen, um AquaBelly-Shootings anzubieten. Eine Beratung zum Einstieg in die Selbständigkeit kann nicht geleistet werden.

Ich mag Schwimmbäder nicht und hab auch noch nie im Wasser fotografiert. Ist das ein Problem?

Jein. Für die Arbeit als AquaBelly-Fotografin musst Du weder tauchen noch schwimmen können. Aber natürlich ist eine Vorliebe für Wasser super, da Du ggf. häufig im Wasser sein wirst. Das fotografieren im Wasser ist Teil des Workshops. Ich gebe Dir konkrete Anleitungen und Du wirst Zeit zum Üben haben.

Was muss ich mitbringen?

Wichtig ist viel Energie und Lust auf ein neues Projekt. Daneben solltest Du Badesachen und einen Laptop mitbringen. Und natürlich auch eine digitale Spiegelreflexkamera mit Deinen Objektiven. Für AquaBelly-Shootings brauchst Du keine neue Kamera kaufen!

Wieviele Teilnehmer werden wir insgesamt sein?

Für den Workshop biete ich 8 Plätze an. Ich möchte die Gruppe gerne klein halten, um so intensiv wie möglich mit Euch arbeiten zu können.

Wie sieht der praktische Teil des Workshops aus?

Das Ziel des praktischen Teils soll es sein, euch den Einstieg ins Portfolio und damit zu einer Onlinepräsenz zu ermöglichen. Wir werden Geburts-typische Situationen, samt ihrer Unwegsamkeiten, durchspielen, ohne den Stress und Zeitdruck einer tatsächlich stattfindenden Geburt. Die dort entstandenen Bilder dürft ihr für eure Webseite benutzen.

Wie ist der Ablauf des Workshops?

Wir starten um 10:00 Uhr mit einer vollgepackten Session von Infos und Wissenswertem rund um AquaBelly. Nach dem Mittagessen fahren wir ins Schwimmbad. Am Nachmittag werden wir die Bilder gemeinsam bearbeiten und den Workflow besprechen. Um 18:00 Uhr werdet ihr voller Informationen nach Hause fahren.

Kann ich meinen Platz weitergeben, wenn ich verhindert bin?

Solltest du am Workshop-Wochenende unerwarteterweise verhindert sein, kannst du deinen Platz gerne weitergeben, diese Person sollte lediglich die entsprechenden fotografischen Vorkenntnisse besitzen, die für den Workshop erforderlich sind.

Wie sehen die Rücktrittsbedingungen aus?

Du kannst, bis zu einen Monat vor dem Workshop von der Buchung zurückzutreten. In diesem Fall werden 50% des Workshop-Beitrages als Stornierungskosten berechnet. Bei Rücktrittserklärungen nach dem vorgenannten Termin wird der volle Workshop-Beitrag als Stornierungskosten berechnet, gleiches gilt, wenn Du nicht zum Workshop erscheinst.

Wie läuft die Anmeldung und Bezahlung ab?

Du kannst den Workshop über digistore24 in den oben genannten Bezahlvarianten buchen, anschließend erhälst du eine verbindliche Buchungsbestätigung.

Wie lauten die Zahlungsbedingungen?

Ich habe unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten im Angebot: – der Frühwucherpreis gilt bis zum 1. Mai 2017 für 899,- – Du kannst den Kurs auch über 3 Monate in 3 Raten zahlen. Die erste Rate zahlst du direkt, die beiden restlichen Raten in Höhe von je 370 € sind zum 5. Werktag der beiden nachfolgenden Monate fällig. – Der Gesamtpreis des Workshops, nach dem 1. Mai beträgt 1099 €

AquaBelly © 2018 Michaela Grönnebaum